Moduldetails

S853.de Stahlbeton-Querschnitte, Analyse im Brandfall

Die Analyse der brandbeanspruchten Querschnitte, die als Stützen-, Wand-, Platten- oder Balkenquerschnitte ausgebildet sein können, kann im BauStatik-Modul S853.de auf Querschnittsebene nach der vereinfachten Nachweismethode "Zonenmethode" (für überwiegend biegebeanspruchte Bauteile) oder nach der allgemeinen Berechnungsmethode ausgeführt werden.

Basiert auf den Normen:

EC 2, DIN EN 1992-1-2:2010-12

790,00 EUR

zzgl. Versandkosten und MwSt.

Dokumentation: