Die Level B-mbinare bearbeiten vertiefende Themen.
Sie richten sich an Anwender, die bereits über grundlegende Kenntnisse der mb WorkSuite verfügen.

06.12.2022 - 10:30 bis 12:00 Uhr

mb WorkSuite: Grafiken zwischen den Anwendungen austauschen (#22-24)

Ein besonderer Vorteil bei der Tragwerksplanung mit der mb WorkSuite ist das hohe Maß an Integration innerhalb der einzelnen Anwendungen. Informationen werden zentral verwaltet und gemeinsam genutzt. Darüber hinaus können zeichnerische Informationen zwischen den Anwendungen der mb WorkSuite ausgetauscht werden. Die Möglichkeiten sind vielfältig. So können z.B. Sichten im MicroFe-Modell zur optischen Ausgestaltung oder als Eingabehilfe genutzt werden. Das mbinar zeigt alle Möglichkeiten für den Austausch von Zeichnungen innerhalb der mb WorkSuite 2023.

07.02.2023 - 10:30 bis 12:00 Uhr

StrukturEditor: Arbeiten mit Strukturelementen im Dach (#23-03)

Mit der einheitlich verwalteten Geometrie in Form eines Strukturmodells im StrukturEditor, bietet die mb WorkSuite einen einzigartigen Arbeitsablauf für die Tragwerksplanung. Für die Bauteile im Dachtragwerk bietet das Strukturmodell spezielle Strukturelemente wie SE-Sparren und SE-Dachfläche. Das mbinar behandelt den Umfang mit diesen Elementen und zeigt darüber hinaus den Weg nach einem IFC-Import in ViCADo bis zum Strukturmodell im StrukturEditor.

Anmeldung

Vortragender:

Dipl.-Ing. (FH)
Markus Öhlenschläger

Dauer:

10:30 Uhr – 12:00 Uhr

Preis:

kostenlos