BIM in der Tragwerksplanung

Der StrukturEditor - das neue Werkszeug zur Strukturanalyse

Bindeglied zwischen BIM-Modell Strukturanalyse

Der StrukturEditor ist das Bindeglied zwischen dem BIM-Modell der Architektur und den vielen einzelnen Berechnungen in der Tragwerksplanung dar. Das BIM-Modell wird zunächst in ein Struktur-Modell überführt. Dieses Struktur-Modell ist dann die Grundlage der weiteren Arbeit. Hier können alle Lasten auf die Struktur festgelegt werden, die dann in allen weiteren Berechnungsschritten direkt zur Verfügung stehen. Horizontale und vertikale Lastverteilung, Aussteifungsberechnung und die vorgezogene Ermittlung der Gründungslasten sind Aufgabenstellungen, die bereits in einer frühen Leistungsphase vom Tragwerkplaner gefordert werden.

Kontinuierlicher Datenaustausch

Für jede weitere Leistungsphasen werden die ermittelten Daten des Struktur-Modells BIM-konform mit den Projektbeteiligten ausgetauscht. Alle neuen Planungsdaten können über Datenabgleich und Änderungsvergleiche kontrollierbar in das bereits bestehenden Strukturmodell aus einer früheren Leistungsphase übernommen werden.

Optimierter WorkFlow

Der StrukturEditor bereichert die mb WorkSuite im gesamten Handling und Workflow der Tragwerksplanung sowohl im BIM-konformen (IFC, BFC) und konventionellen (DXF/DWG/PDF) Datenaustausch mit den Projektbeteiligten, als auch innerhalb der eigenen Tragwerksplanung. Er verwaltet das Strukturmodel und stellt genau die Strukturelemente zur Verfügung, die je gewünschter Berechnung in der Positionsstatik oder Finite Elemente-Berechnung erforderlich sind. Die Rechenergebnisse fließen dann wieder in den StrukturEditor zurück und können dort in der Gesamtschau kontrolliert und diskutiert werden.

mb WorkSuite – Arbeiten mit Komfort

Der StrukturEditor ergänzt somit die bisherigen Disziplinen der mb WorkSuite, Bewehrungsplanung in ViCADo.ing und der „Dokument-orientierte Statik“ mit der BauStatik, durch den wichtigen Workflow des BIM-konformen Datenaustauschs mit dem Architekten und der übersichtlichen Integration der Berechnungsmodule.

Kostenloses Online-Seminar

Die Einführung des StrukturEditor wird mit einem Online-Seminar begleitet:
mbinar-Serie „Tragwerksplanung mit der mb WorkSuite 2021“

Kostenlose Anmeldung unter www.mbaec.de/mbinar-serie