Software
"made in Germany"

Kaiserslautern
Deutschland

Nah am Anwender

Wir konzipieren, entwickeln und testen unsere Software in Deutschland. Kurze Wege, direkte Kommunikation mit den Anwendern, Verständnis für den Workflow in unseren Architektur- und Ingenieurbüros, das zählen wir zu unseren Erfolgsgaranten.

Sicherheit

Jeder der sich Anfang 2019 ein Huawei-Handy mit Google-Betriebssystem kaufte, staunte nicht schlecht, als sich Mitte des Jahres ein unerwartetes Problem zeigte. Google verweigerte auf politischen Druck hin die weitere Belieferung des chinesischen Herstellers Huawei mit dem Android-Betriebssystem. Millionen User waren betroffen.

Was im Falle eines Smartphones nur ein lästiger Investitionsausfall bedeutete, lenkte den Blick auf ein viel größeres Problem:

Die Gefahr des Ausfalls ganzer Unternehmen infolge Datenverlust oder Ausfall der IT-Struktur durch böswillige Attacken von Trojaner, Viren, Einbruch und Vandalismus ist im Bewusstsein präsent. Was aber wenn Architekten und Tragwerksplaner keinen Zugriff mehr auf aktuellen Projekte haben, durch Blockade der Cloud-Dienste oder Planungssoftware-Abonnements, z.B. amerikanischer Anbieter?

100% Service, 100% Qualität, 100% Zukunft

2019 haben wir uns unter dem aktuellen Eindruck der Situation „USA vs. China - Google vs. Huawei“ entschlossen, der Initiative „Software, made in Germany“ des Bundesverbandes IT-Mittelstand (BITMi e.V.) unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie anzuschließen.

Der BITMi e.V. weist mit dem Slogan „100 % Service, 100 % Qualität und 100 % Zukunft.“ auf die besonderen Werte und die Investitionssicherheit deutscher Software hin.