Die Level C-mbinare befassen sich mit Spezialthemen in der Anwendung der mb WorkSuite.
Sie setzen vertiefte Kenntnisse im Umgang mit der mb WorkSuite voraus.

01.06.2021 - C|UE (10:30 bis 12:00 Uhr)

Unterschiede zwischen den Bemessungsmodellen ermitteln und auflösen

Dank des Strukturmodells, als einheitliche Grundlage der Tragwerksplanung, können einzelne Strukturelemente parallel in mehreren Bemessungsmodellen verwendet werden. Diese Möglichkeit ist absolut notwendig und spiegelt die Praxis in unseren Tragwerksmodellen wider. Wände sind z.B. einmal Lager und einmal Belastung für eine Decke. Zusätzlich sind aussteifende Wände noch Teil der Nachweisführung für die Gebäudeaussteifung. Zu guter Letzt ist für das Bauteil selbst auch die Tragfähigkeit nachzuweisen. Mit Hilfe des StrukturEditors behält der Tragwerksplaner alle Verwendungen im Blick und ist darüber hinaus in der Lage, Unterschiede zwischen den Modellen aufzuheben.

  • Erzeugen und verwenden von Berechnungsmodellen
  • Unterschiede zwischen Verwendungen ermitteln und dokumentieren
  • Auflösen von Unterschieden in Verwendungen

Anmeldung

Vortragende:

M.Sc.
Sinah Guth

M.Sc.
Stefan Schroth

Dipl.-Ing. (FH)
Markus Öhlenschläger

Dauer:

10:30 Uhr – 12:00 Uhr

Preis:

kostenlos