Datenschutzerklärung

Grundlegendes

Diese Datenschutzerklärung gibt Aufschluss darüber, welche personenbezogenen Daten wir entweder direkt oder indirekt von Ihnen erfassen und wie wir diese nutzen. Personenbezogene Daten sind Informationen, anhand derer Sie identifiziert werden können, oder die wir mit Ihnen verknüpfen können. Diese Erklärung gibt auch an, welche Entscheidungen Sie über die von uns erhobenen Daten treffen können und wie Sie diese Entscheidungen steuern können. Sie gilt für alle Produkte der mb AEC Software GmbH, darunter auch unsere App Jonny. Darüber hinaus gilt sie für alle von mb AEC Software GmbH kontrollierten Websites und sonstige Interaktionen außerhalb des Internets, wie beispielsweise der Besuch einer mb Veranstaltung.

Bitte lesen Sie diese Erklärung sorgfältig durch, um zu erfahren, wie mb Ihre personenbezogenen Daten erfasst, verwendet oder teilt. Formulierungen wie 'wir', 'uns' oder 'mb' verweisen allesamt auf die mb AEC Software GmbH, Europaallee 14, 67657 Kaiserslautern.

mb nimmt den Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen, sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe, z.B. „personenbezogene Daten” oder „Verarbeitung”, finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Zugriffsdaten

Unser Websiteprovider STRATO (nachstehend als 'Provider' bezeichnet) erhebt aufgrund seines berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab.

Auf diese Daten haben wir als Websitebetreiber Zugriff aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO).

Die Server-Logfiles werden durch den Provider gespeichert und nach seinen Vorgaben gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z.B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Cookies, Google Analytics, Social-Media-Plugins

Unsere Website verwendet keine Cookies, Google Analytics oder Social-Media-Plugins.

Umgang mit Kontaktdaten aus Online-Formularen auf unserer Website

Wenn Sie über die angebotenen Online-Formulare Verbindung zu uns aufnehmen, werden Ihre Angaben zunächst beim Provider gespeichert, damit wir zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Kontaktaufnahme auf diese Daten zu einem späteren Zeitpunkt zurückgreifen können. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Ihre Eintragungen in den Online-Formularen unserer Website werden manuell mit der mb-Kunden- und -Interessentendatenbank (nachstehend gemeinsam als 'CRM' bezeichnet) abgeglichen. Neue Adressdaten aus den Online-Formularen werden als neue Interessenten angelegt.

Für jede neue Adresse wird ein kostenloses Abonnement für den mb-Newsletter und die mb-news eingetragen. Diese Abonnements können nach der jeweils ersten Zustellung direkt gekündigt werden.

Näheres dazu in den folgenden Abschnitten "mb-Newsletter" und "mb-news".

In jedem Online-Formular wird auf diese Vorgehensweise hingewiesen.

mb-Newsletter

Wir bieten allen Interessenten und Kunden den mb-Newsletter mit aktuellen Informationen an. Dazu gehören u.a. Einladungen zu den kostenfreien und kostenpflichtigen Veranstaltungen und Seminaren, Hinweise auf aktuelle Patches, Hinweise auf neue Module und Versionen und Hinweise auf Sonderangebote.

Der Versand erfolgt per E-Mail über Server unseres Providers.

Um den Newsletter zu abonnieren, steht ein Online-Formular auf unserer Website zur Verfügung. Näheres finden Sie im Abschnitt "Umgang mit Kontaktdaten aus Online-Formularen auf unserer Website".

Wenn Sie den Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Newsletter-Empfang und den erläuterten Verfahren einverstanden. Darauf wird bei der Datenerhebung im Online-Formular hingewiesen.

Ihre Einwilligung zum Erhalt des mb-Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und somit das Abonnement kündigen. Nach Ihrer Kündigung wird in Ihrem CRM-Eintrag vermerkt, dass Sie keinen Newsletter wünschen.

Am Ende eines jeden mb-Newsletters finden Sie den Link zur Kündigung.

mb-news

Mehrmals im Jahr erscheint die Zeitschrift mb-news für alle Kunden und Interessenten. In der mb-news werden Anwenderberichte, aktuelle Angebote, neue Module und Fachartikel veröffentlicht. Die mb-news gehört mit ca. 70.000 versendeten Exemplaren zu den größten Fach-Publikationen im deutschsprachigen Gebiet. Das Abonnement der mb-news wird kostenfrei angeboten.

Der Versand erfolgt direkt über die Druckerei oder deren Versanddienstleister.

Um die mb-news zu abonnieren, steht ein Online-Formular auf unserer Website zur Verfügung. Näheres finden Sie im Abschnitt "Umgang mit Kontaktdaten aus Online-Formularen auf unserer Website".

Wenn Sie die mb-news abonnieren, erklären Sie sich mit dem mb-news-Empfang und den erläuterten Verfahren einverstanden. Darauf wird bei der Datenerhebung im Online-Formular hingewiesen.

Ihre Einwilligung zum Erhalt der mb-news können Sie jederzeit widerrufen und somit das Abonnement kündigen. Nach Ihrer Kündigung wird in Ihrem CRM-Eintrag vermerkt, dass Sie keine mb-news wünschen.

Auf der Rückseite einer jeden mb-news finden Sie das Rücksendeformular zur Abbestellung der mb-news.

Online-Formular zur Anmeldung zu Veranstaltungen und Bestellung kostenfreier Artikel

Alle Interessenten und Kunden der mb AEC Software GmbH können Veranstaltungen, wie z.B. die Teilnahme an Seminaren, kostenlose Einführungsseminare oder Hausmessen online buchen und Artikel, z.B. die mb-Bemessungstafeln, online bestellen.

Dazu sind Kontaktdaten in ein Online-Formular einzutragen. Näheres finden Sie im Abschnitt "Umgang mit Kontaktdaten aus Online-Formularen auf unserer Website".

Automatisierte Patches für die mb WorkSuite

Bei jedem Start des mb-ProjektManagers wird die Verfügbarkeit eines Patches geprüft. Dazu nimmt der ProjektManager eine Verbindung zur unserer Website auf.

Dieses Verhalten ist im ProjektManager konfigurierbar und kann deaktiviert werden.

Die Abfrage erfolgt über eine php-Skript und wird beim Provider wie ein Aufruf der Website behandelt, durch mb erfolgt keine Auswertung der Abfragen.

Website mymb.mbaec.de

Über diese Unter-Website geben wir den Usern des mb-ProjektManagers (zentrales Programm der mb WorkSuite) einen individuellen Zugriff auf Informationen aus Ihren Daten in unserem CRM. Dazu gehören folgende Informationen:

  • aktuell gespeicherte Firmenadresse mit der Möglichkeit z.B.: einen Umzug oder eine Umfirmierung direkt an mb zu melden, die Daten werden erst nach Prüfung übernommen.
  • aktuelle Seminarangebote in der Nähe Ihres Firmensitzes
  • aktuelle Tutorials zum optimalen Einsatz der mb WorkSuite

Dazu werden folgende Daten von Ihrem Rechner zu mb übertragen und ausgewertet:

  • Logeintrag mit verfremdeter IP-Adresse beim Start des mb-ProjektManagers
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Hardlock- und Kundennummer

Die übertragenen Informationen werden gespeichert und für die Weiterentwicklung der mb-Software ausgewertet. Dabei interessieren uns insbesondere die zeitliche Verbreitung von Versionen, Patches, Betriebssystemen und Browser-Versionen.

Sie können dem Speichern der übertragenen Informationen bei mb widersprechen. Senden Sie uns dazu eine formlose Mail mit der Angabe Ihrer Kundennummer an datenschutz@mbaec.de.

Externe Links in der WorkSuite

Im Zusammenhang zu der ViCADo-Visualisierung kann eine eigene HTML-Sicht geöffnet werden, um über die Trimble Sketchup Gallery (https://3dwarehouse.sketchup.com) direkt einen Download von 3D-Objekten zu veranlassen. Trimble kann die aufrufende IP und weitere http-Daten protokollieren, siehe dazu die Datenschutzrichtlinien von www.sketchup.com.

In den Einstellungen zur Visualisierung können zur Ermittlung des korrekten Schattenwurfs über eine Google-Webfunktion (https://maps.google.de) die exakten Koordinaten zu einem einzugebenden Standort in östlichen und nördlichen Breitengrad-Format bezogen werden. Google kann die übermittelten Zugriffsdaten protokollieren, siehe dazu die Datenschutzrichtlinien von www.google.de

Im LV-KatalogEditor kann die Webseite www.ausschreiben.de direkt aufgerufen werden. Dies entspricht dem normalen Besuch dieser Webseite mit einem beliebigen Browser. Siehe dazu die Datenschutzrichtlinien dieser Webseite

Minidump

Um unsere Software stetig zu verbessern, unterstützen wir die Technik der Minidumps. Im Falle eines Programmabsturzes kann uns das Abbild eines kleinen Speicherbereichs innerhalb der Register und die Angabe weniger Zusatzinformationen bei der Fehlersuche wesentliche Informationen geben. Sollte das der Fall sein, geben wir unseren Anwendern die Möglichkeit, solche Daten direkt an unsere Entwicklungsabteilung zu versenden. In diesem Vorgang werden alle dabei übertragenen Daten benannt und jede Übertragung erfordert die explizite Zustimmung.

Die so übertragenen Daten werden auf unseren Servern gespeichert und kategorisiert, mit deren Hilfe uns selbst hartnäckige und selten auftretende Softwarefehler in der Zusammenschau von mehreren Meldungen verständlich und korrigierbar werden.

In Einzelfällen nehmen wir auch bezüglich der übertragenen Minidumps direkt mit Ihnen Kontakt auf, um weitere Einzelheiten im Zusammenhang mit dem gemeldeten Fehlverhalten zu erfahren.

Aus den übertragenen Daten können keine Projektinformationen rekonstruiert werden.

Jonny

Wir bieten die App Jonny für Windows, IOS und Android an. Mit Jonny können 3D-Visualisierungen aus ViCADo einem beliebigen Publikum auf dem Tablett, Smartphone oder Windows-Rechner zur Verfügung gestellt werden. Innerhalb der App Jonny können diese Anzeigegeräte über eine Session-ID so gekoppelt werden, dass die Ansicht und das Durchwandern auf dem Gerät eines Users auf Geräten beliebig vieler anderer User weltweit synchronisiert werden kann. Dazu werden die Perspektive-Einstellungen des sendenden Users mittels eines mb-Servers allen weiteren über die Session-ID verbundenen User zur Verfügung gestellt. Diese Daten werden darüber hinaus nicht an Dritte weitergegeben. Diese Daten erlauben keinen Rückschluss auf die Projektdaten.

Wir können diese Daten analysieren, um aus der Häufigkeit der Nutzung Rückschlüsse auf die Weiterentwicklung zu ziehen oder die Serverauslastung zu beurteilen.

Weitergabe der Daten an Dritte

Diese Website enthält Links auf den Videokanal YouTube. Auf der Startseite ist ein Video der Website www.youtube.de direkt eingebunden und beim Abspielen des Videos kann YouTube einen Zusammenhang zwischen Ihrer IP und unserer Website herstellen.

Unsere mb-Vertriebspartner haben zur Erfüllung ihrer vertrieblichen Aufgaben Zugang zu Adressen und Lizenzen aus Ihren CRM-Einträgen.

Über mb können Sie auch Software fremder Anbieter erwerben. Dazu gehören die Verbundbauprogramme der Fa. Kretz Software GmbH, Kaiserslautern oder Twinmotion der Fa. Abvent, Paris. Je nach Lizenzierungsvorgang informieren wir diese Hersteller über den Lizenzerwerb und geben Ihre Adressdaten weiter. In der Folge werden wir Ihnen u.U. auch im Namen dieser Firmen Serviceverträge zu den entsprechenden Programmlizenzen anbieten. Darauf weisen wir sowohl im Angebotsschreiben als auch in der Rechnung hin.

Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung oder steuerrechtliche Vorgaben) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gibt, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht

Nutzer unserer Website und der mb-Software können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: datenschutz@mbaec.de

 

Stand 26.05.2018