Pläne und Ausgaben

Arbeitsergebnisse ausgeben

Pläne erstellen

Mit ViCADo können durch die Vorlagetechnik für die tägliche Arbeit vorgefertigte Layouts im jeweiligen Bürostandard erstellt werden. In der mb WorkSuite helfen zusätzliche Variablen für Planstempel bei der Datumsverwaltung, automatischen Stempel­texten und bei der programm­übergreifenden Verwendung von Projektinformationen und Projektbeteiligten. Für das Platzieren und Ausrichten von Planteilen können die Geometrie-Informationen des 3D-Modells ausgewertet werden. Hierdurch lassen sich Planteile schnell und einfach zu­einander ausrichten.

Stapelausgabe

In ViCADo lassen sich mehrere Pläne auswählen und als Stapel­ausgabe ausgeben. Diese Funktion eignet sich auch für das Drucken von Plänen über Nacht, da für jeden Plan vorab eine Einstellung der Druckereigenschaften vorgenommen werden können. Eine tabellarische Listung der Pläne des aktuellen Projekts mit dem gewählten Drucker sowie dem Blattformat und seinen Abmessungen erleichtert die Auswahl für eine Stapelausgabe von Druckaufträgen.

PDF-Erstellung

Sämtliche Pläne oder 2D-Zeichnungsteile können in ViCADo als PDF-Dokumente ausgegeben werden. Optional können zahlreiche Zusatzangaben im PDF-Dokument gespeichert werden. Die gewünschte Kompressionsart und Bildqualität ist wählbar. Hierbei steht eine Abstufung zwischen 100 dpi und 4800 dpi zur Verfügung. Sensible Inhalte können über entsprechende Sicherheitseinstellungen geschützt werden. In ViCADo eingefügte PDF-Dokumente werden durch eine direkte Übernahme verlustfrei in das Ausgabedokument übernommen.

Interaktive Nachbearbeitung

Oftmals erkennt der Zeichner erst nach der verfolgten Zusammenstellung eines Plans aus den einzelnen Zeichnungsinhalten den erforderlichen Ergänzungs- oder Änderungsbedarf. ViCADo ermöglicht Korrekturen durch ein direktes Arbeiten im jeweiligen Plan. Sämtliche auf einem Plan dargestellten 2D- und 3D-Elemente sind im vollen Umfang direkt editierbar. Ausgeführte Änderungen wirken sich stets auf alle Zeichnungsinhalte aus, so dass durch die Korrektur­verfolgung von ViCADo immer ein aktueller Projektstand vorhanden ist.

Ausgabenverwaltung

Bei Änderungswünschen müssen nach erfolgten Modelländerungen bereits erstellte Pläne, Bilder und Dokumente aktualisiert erneut ausgeben werden. In ViCADo werden Einstellungen zu Datei-Ausgaben gespeichert. So können sämtliche Ausgaben wie PDF-Ausgaben, Listen, Bilddateien oder mb Player-Modelle in einem Arbeitsschritt neu erstellt werden. Die vorhandenen Ausgaben werden automatisch aktualisiert und die Ausgabe-Dateien auf Grundlage des aktuellen Modellstands neu erstellt. Über diese Technik können Präsentationsunterlagen stets aktuell gehalten und Arbeits­stände versioniert gespeichert werden.

<< zurück        Übersicht        weiter >>