Paketdetails

S391.de Stahl-Lasteinleitung, rippenlos

An Lagerungs- sowie Belastungsstellen von Stahl-Trägern werden Lasten in den Träger aus- bzw. eingeleitet. Für diese Stellen ist zu überprüfen ob der Träger-Querschnitt die Belastung übertragen kann. Erfolgt die Aus- bzw. Einleitung ohne Aussteifung (Rippen) ist zu überprüfen, ob die Beanspruchung geringer als die Grenzkraft ist. Mit dem Modul S391.de wird der für eine rippenlose Lasteinleitung erforderliche Nachweis nach Eurocode 3 geführt.

Basiert auf den Normen:

EC 3, DIN EN 1993-1-1:2010-12

90,00 EUR

zzgl. Versandkosten und MwSt.

Dokumentation:

Es gelten unsere Allg. Geschäftsbedingungen. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
Alle Preise zzgl. Versandkosten und gesetzlicher MwSt. Hardlock für Einzelplatzlizenz, je Arbeitsplatz erforderlich EUR 95,00. Folgelizenz-/Netzwerkbedingungen auf Anfrage.
Unterstützte Betriebssysteme: Windows® 7 (64)/Windows® 8 (64)/Windows® 10 (64).