Moduldetails

S191.de Stahlbeton-Drempel

Als Drempel bezeichnet man die über die oberste Geschossdecke hinaus fortgeführte Außenwand an der Traufseite, auf der die Dachkonstruktion aufliegt. Die Ausführung kann in Mauerwerk mit Ringbalken oder bei hoher Horizontalbelastung in Stahlbeton erfolgen. Das statische System eines Stahlbeton-Drempels ist eine auskragende Stahlbeton platte, die am Deckenrand der obersten Geschossdecke eingespannt ist.

Basiert auf den Normen:

EC 2, DIN EN 1992-1-1:2011-01, EC 5, DIN EN 1995-1-1:2010-12

Verfügbar in den Paketen:

5er-Paket, 10er-Paket

190,00 EUR

zzgl. Versandkosten und MwSt.

Dokumentation: