Presse

April 2014 | Pressemitteilung der mb AEC Software GmbH

Erste Schritte, mb WorkSuite für Tragwerksplaner

Kostenlose Einführungsseminare

In diesen kostenlosen Seminaren erhalten Sie anhand konkreter Beispiele eine Einführung in das Arbeiten mit der mb WorkSuite und erleben die Leistungsfähigkeit und Bedienerfreundlichkeit moderner Software.

Themen:

BauStatik (11:00 Uhr - 12.30 Uhr)
Das Programm für die Positionsstatik nach den aktuellen Normen

  • Dokument-orientierte Arbeitsweise
  • Bearbeiten des Positionsplans
  • allgemeine Vorbemerkungen mit Standardtexten
  • Lastübernahme und Lastabtrag
  • Einfügen von Grafiken und Texten
  • Einbindung von MicroFe, EuroSta und ViCADo
  • Nachtragsbearbeitung

MicroFe (13:00 Uhr - 14.30 Uhr)
Das FE-Programm für Stab- und Flächentragwerke (Deckenplatten, Bodenplatten, Faltwerke) mit grafischer Eingabe für beliebig komplexe Geometrie

  • Eingabeoberfläche, Eingabe von Decken, Unterzügen, Stützen, Linienlagern
  • Lasteingabe mit Typisierung der zugehörigen Einwirkungen
  • Lastübernahme und Lastabtrag aus BauStatik und MicroFe
  • Bemessung von Bauteilen und Detailnachweise
  • Ausgabenverwaltung und -zusammenstellung
  • Übergabe von As-Werten an ViCADo.ing
  • Einbindung in die Dokument-orientierte Statik

ViCADo.ing (15:00 Uhr - 16.30 Uhr)
Das CAD-Programm für Architekten und Tragwerksplaner. 
Behandelt wird die Ausprägung ViCADo.ing für den Ingenieurbau.

  • Grundlagen zu Programmoberfläche und Modellstruktur
  • Grundrisseingabe (geschossorientiert)
  • Import von DXF, 3D-DXF, IFC, PDF
  • Plangestaltung
  • Erstellung des Positionsplans
  • Grundlagen der Bewehrung
  • Zusammenspiel von MicroFe und ViCADo.ing
  • Einbindung in die Dokument-orientierte Statik

Dauer:         11.00 – 16.30 Uhr. Die Veranstaltung besteht aus die Abschnitten. Sie können an allen oder an einzelnen ausgewählten Themen teilnehmen.

Preis:           Die Teilnahme ist kostenlos, inkl. Verpflegung und Getränke 

Termine, Themen und Online-Anmeldung unter www.mbaec.de/termine

Nähere Informationen unter: Telefon 0631 550999-17 oder seminarespamabwehr@spamabwehrmbaecspamabwehr.spamabwehrde

Bildmaterial zum Download

PM mb 1403 037 Tragwerksplaner.jpg(4.4 MB)Download