Übersicht

M315.de Stahl-Stützennachweis (ebene Systeme)

Für Stahlstützen mit überwiegend vertikalem Lastabtrag genügt i.d.R. ein Biegeknicknachweis nach dem Ersatzstabverfahren, um deren Tragfähigkeit nachzuweisen. Im MicroFe-Plattenmodell steht für solche Fälle nun eine bequeme Nachweismöglichkeit bereit, so dass bspw. im Standardfall einer punktgelagerten Flachdecke neben der eigentlichen Deckenbemessung auch alle Stahlstützen in einem Zuge nachgewiesen werden können.

Basiert auf den Normen:

EC 3, DIN EN 1993-1-1:2010-12

390,00 EUR

zzgl. Versandkosten und MwSt.

Dokumentation:

Es gelten unsere Allg. Geschäftsbedingungen. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
Alle Preise zzgl. Versandkosten und gesetzlicher MwSt. Hardlock für Einzelplatzlizenz, je Arbeitsplatz erforderlich EUR 95,00. Folgelizenz-/Netzwerkbedingungen auf Anfrage.
Unterstützte Betriebssysteme: Windows® 10 (64-Bit).