Die mb WorkSuite 2018 erleben

Herzlich willkommen zu den mb-Hausmessen

Herbst ist Hausmessen-Zeit und in gewohnter Manier besuchen wir Sie zu diesem Anlass deutschlandweit.

Insgesamt 13 Hausmessen-Termine in 12 verschiedenen Städten stehen auf dem Fahrplan und wir freuen uns bereits jetzt, Ihnen in diesem Rahmen die mb WorkSuite 2018 vorzustellen. Immer das Ziel vor Augen die mb-Programme leicht verständlich und schnell benutzbar zu gestalten, haben wir uns auch in diesem Jahr viele Gedanken gemacht und zahlreiche Features hinzugefügt. Seien Sie also sehr herzlich zum Besuch einer unserer ganztägigen Hausmessen eingeladen.

Um diesen Inhalt zu betrachten, benötigen Sie den Adobe Flash Player.
Jetzt Adobe Flash Player herunterladen.

Erfahrene mb-Anwender kennen den Ablauf einer Hausmesse bereits. Vorträge für Architekten und Tragwerksplaner werden zeitgleich angeboten. Eine Idee, die sich mittlerweile seit vielen Jahren bewährt, denn so können mehrere Mitarbeiter eines Büro-Teams Vorträge parallel besuchen und die Inhalte im Anschluss untereinander austauschen. Hierzu bieten Pausen zwischen den Vorträgen ausreichend Raum. Ebenso für den persönlichen Kontakt und den kleinen Imbiss, den wir Ihnen immer gerne reichen. So fällt es allen leicht ins Gespräch zu kommen. Und dieser Austausch ist es, dem wir immer wieder einen hohen Stellenwert beimessen. Denn hier erfahren wir etwas über Ihre täglichen Aufgaben sowie den Kontext, in dem Sie die mb-Software einsetzen. Für uns eine wichtige Grundlage für neue Ideen.

Sie sind sehr herzlich zu einer unserer mb-Hausmessen eingeladen. Gerne möchten wir Ihnen das Arbeiten mit der mb WorkSuite 2018 an praxisnahen Beispielen zeigen und wir freuen uns bereits jetzt auf den persönlichen Austausch.

Diese Veranstaltung ist als Fort- und Weiterbildung bei folgenden Architekten- und Ingenieurkammern anerkannt:

Architektenkammer:
Mecklenburg-Vorpommern 1 Einheit, Saarland 1 Einheit.

Ingenieurkammern:
Rheinland-Pfalz 2 Einheiten, Saarland 4 Einheiten, Nordrhein-Westfalen 3 Einheiten, Hessen 5 Einheiten, Bayern 2 Einheiten.

*) Weiterbildungspunkte sind bei den Architekten- und Ingenieurkammern angefragt.

Termine und Orte