ProfilMaker

Analyse beliebiger, komplexer Profile

Der mb-ProfilMaker ist für die Bearbeitung von selbstdefinierten Profilquerschnitten konzipiert. Dazu gehört das Erzeugen neuer Querschnitte, die Berechnung der Spannungen aus beliebigen Beanspruchungen, die Dokumentation der Querschnitte und Ergebnisse und letztendlich auch die Verwaltung der Profil­querschnitte über die mb-Stammdaten.

Neue Profilquerschnitte erzeugen

Neue Querschnitte können mit Profilen aus den mb-Stammdaten beliebig zusammengesetzt werden. Außerdem können geo­metrische Grundformen und polygonale Konturen für dünn­wandige Bereiche verwendet werden. Die Profile können sowohl aus dünnwandigen, als auch aus fülligen Bereichen bestehen.

Weitere Details

ProfilMaker

Erzeugen, Analysieren und Verwalten von selbstdefinierten Profilen

weiter >>

ProfilMaker in der mb WorkSuite

Arbeiten mit selbstdefinierten Profilen

weiter >>