BIM-Seminare mit über 2000 Teilnehmern

Seit dem Herbst 2016 haben bereits über 2000 Teilnehmer die BIM-Vorträge genutzt, um fit zu werden für die kommende Arbeitsweise des „Building Information Modeling“. Die Vorträge wurden von den Architekten- und Ingenieurkammern als Fortbildung anerkannt.

 

 

Was ist BIM?

Begriffsdefinition

Der Begriff "Building Information Modeling" beschreibt eine Arbeitsmethode zur optimierten Planung, Ausführung und Bewirtschaftung von Gebäuden mit Hilfe von Software.
Grundlage ist hierbei die Arbeit mit einem virtuellen 3D-Gebäudemodell, in dem neben allen geometrischen Informationen (3D) auch weitere, notwendige Informationen (4D, 5D, 6D) verwaltet werden. (Quelle: Wikipedia)

mb WorkSuite und BIM >>

ViCADo als BIM-Software >>

Dokumente >>

Literatur >>